Pilgermusik – Ensemble Montserrat am 1. Juli 17 Uhr

Ensemble Monserrat

„Ich trage eine Sehnsucht“ heißt das Pilgerprogramm des Ensemble Montserrat. Es erklingt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Musik in St. Martin“ in der ehemaligen Garnisonkirche auf der Stauffenbergallee 9. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Das Ensemble Montserrat besteht aus dem dredner blockflöten consort mit Luise Ludewig, Katja Johanning und Gabriele Schubert. Sie werden unterstützt durch Susanne Sachs (Cembalo), Friederike Urban (Sopran) Peter Kuhnsch (Percussion und Ekkehard Werner (Schlüsselfidel). Alle Ensemblemitglieder sind mit Lehrauftrag an den Musikhochschulen in Dresden und Leipzig oder am Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden engagiert.

Veranstalter sind die Katholische Pfarrei St. Franziskus-Xaverius und der Förderverein Simultankirche St. Martin e.V.
Telefon: 0351-86278324 01099 Dresden Stauffenbergallee 9H
Kontakt: joschubertschubert@web.de
Jochen Schubert