Junge Jugend unterwegs

beim Flaschendrehen

Neulich (im Mai ’16) schlug das Ultimative Imperium unsere Junge Jugend zurück. Es landete in der unüberwindbaren Schweiz, der Sächsischen Schweiz. Ein mutiger und lustiger Krieger Raffzahn wagte sich als erster in die wilde Natur, dicht gefolgt von DER restlichen Gang. Nach einer Weile des Wanderns kamen wir an eine zugewachsene, von tollwütigen Füchsen belagerte Höhle. Wir rannten davon, Dornen peitschten uns ins Gesicht und ein kleiner Knirps stolperte und fiel auf die Nase. Wir nahmen ihn trotzdem mit, aber er hatte eine Gehirnerschütterung und er redete leider mit verdrehter Satzstellung.

Als wir dann doch noch eine sichere Unterkunft erreichten, baute das Imperium seine Lager auf. Es gab noch viele weitere ultimative Ereignisse, aber die schreiben wir vielleicht wann anders.

Mfg. DIE Gang