Gemeindefest 19.08.18

Ökumenisches Gemeindefest Neustadt 2018

Zu einem großes Fest trafen sich katholische und evangelische Christen aus unserer Gemeinde St. Franziskus Xaverius und dem ev. luth. Kirchspiel, dazu Nachbarn und Gäste, alte Bekannte und Fremde, Jung und Alt.
Pünktlich um 12 Uhr gab der Posaunenchor aus der Martin Luther Gemeinde den musikalischen Auftakt für das leckere Buffet. Die großen Bäume waren dabei willkommene Schattenspender. Mit Anspielen und Kurzberichten stellten sich die Gemeinden einander vor. Anschließend gab es ein reiches Angebot an vergnüglichen und informativen Programmpunkten: Großraumspiele, Basteltisch, Video und Fotos von der religiösen Kinderwoche und der Ministrantenfahrt nach Rom, Turm- und Kirchenführungen. Zu Kaffee und Kuchen sammelten sich die Menschen wieder und wurden dann verzaubert vom Spiel der Kinder, die das Märchen Frau Holle zum Besten gaben. Ein speed dating zu interessanten Fragen füllte die Zeit bis zur liturgischen Abschlussandacht um 16 Uhr in der St. Martin Kirche. Zur besonderen Gebets-Atmosphäre trug dabei der Chor der Martin Luther Kirche unter der Leitung von Elke Voigt bei.
Ein Dank an die vielen stillen Helfer am Grill, am Smoothie- und Cocktailstand, beim Zelt- und Bänkeaufbau, an der Kaffee- und Spülmaschine, beim Hin- und Hertragen von Speisen und Geschirr und natürlich an die Aufräumer. Danke an Rebekka-Chiara Hengge und Steffi Barth, die durchs Programm führten, an alle, die die Vorbereitung mit Ihrem Organisationstalent und Ideenreichtum unterstützt haben.

Es war gut, so kurz nach den Ferien sich zu treffen und Gemeinschaft zu leben, zu hören von der RKW, von der Romfahrt, von unseren evangelischen Nachbarn….

Wie werden wir im kommenden Jahr feiern – als neue Pfarrei St. Martin?

Uta Graba / Rebekka-Chiara Hengge