Schlagwort: Ora et labora

Jugend hat Raum in FX!

Vielleicht haben Sie es schon bemerkt, beäugt, bewundert, beargwöhnt, bestaunt: Es gibt einen neuen Raum in FX! Eine Woche haben wir im Pfarrhaus gewohnt, gebetet, geschlafen, Hausaufgaben erledigt und uns an die Arbeit gemacht und gemeinsam den alten Unterrichtsraum in neues Licht getaucht. Statt der Tische und Stühle findet man nun bequeme Sofas, Sitzsäcke und einen selbstgebauten Couchtisch, statt der Tafel die Dresden-Silhouette an der Wand. Ohne Frauenkirche zwar, dafür aber mit der Hofkirche, unserer Kathedrale. Der Raum hat, obwohl noch so jung, schon viel erlebt: Einweihungsfeier mit den Jugendlichen aus Pieschen und vom Weißen Hirsch, die auch mit zum Taizé-Gebet kamen, gemeinsame schöne Zeit und ihre Neugier, wie der Raum geworden ist. Und ich denke, dieser Raum wird uns noch viele Jahre begleiten, da er etwas Eigenes, auch eine Art Zuflucht zum Einkehren, bereithält. Danke, dass Sie, liebe Gemeinde, uns diesen Raum ermöglicht und uns in Einrichtung und Feedback unterstützt haben. Wenn Sie jetzt etwas neugierig geworden sind, dann kommen Sie doch einfach mal vorbei und schauen sich das neue Gesicht des Raumes genauer an.

Caren Tilger