Schlagwort: Hospiz

Gedenk- und Trostfeier im Haus der Stille

Pfarrerin Marion Mißbach und die ehrenamtlichen Malteser Trauerbegleiterinnen laden Sie herzlich ein zu den Gedenk- und Trostfeiern:
am Donnerstag, 17. Mai 2018 um 18.30 Uhr „Ich hab geträumt von dir .. „
und
am Donnerstag, 1. November 2018 um 18.30 Uhr „Zurück bleibt Dankbarkeit“

in das „Haus der Stille“ im Städtischen Klinikum Dresden Friedrichstadt.

Die Gedenkfeiern sind eine Möglichkeit für Trauernde, in einem geschütztem Raum Trost zu finden und ihrer Verstorbenen zu gedenken. Sie verstehen sich als Angebot sowohl für Gläubige wie auch für konfessionslose Menschen. Im Anschluss an die Gedenkfeier besteht die Möglichkeit zum persönlichem Gespräch.

Sylvia Jaster

Ambulanter Hospizdienst der Malteser

Gedenk- und Trostfeier ins Haus der Stille im Krankenhaus DD-Friedrichstadt

Der Mensch, den wir liebten, ist nicht
mehr da, wo er war, wohl aber überall, wo
wir sind und seiner gedenken.
Aurelius Augustinus
„Am Grab: Der Enkel, sehr klein
und gar nicht richtig traurig,
er harkt die Erde über Opa.
Langsam, nicht zu sanft, vor allem gleichmäßig,
so hat es Großvater immer gern.
Wenn er seinen Rücken kratzt.
Und manchmal, mit dem kleinen Finger,
kitzelt der Enkel seinen Opa.
So wie immer.“
Lutz Rathenow

Sylvia Jaster
Koordinatorin Hospizdienst & Besuchsdienst
Telefon: (0351) 4355517
E-Mail: hospiz@malteser-dresden.de

Webseite der Malteser mit den Terminen