Schlagwort: Familien

Ein tragfähiger Grund in bewegter Zeit – Familienfreizeit in Jauernick

Religiöse Familienfreizeit im St. Wenzeslausstift in Jauernick

Vom 1.-3. September 2017 trafen sich 14 Familien der Pfarrei Franziskus Xaverius aus Dresden Neustadt/Klotzsche zu einer Religiösen Familienfreizeit im St. Wenzeslausstift in Jauernick. Gemeinsam mit ihrem ehemaligen Gemeindepfarrer Bernd Fischer, näherten sich Eltern und Kinder dem Thema „Zeichen der Liebe Gottes“ mit geistlichen und kreativen Impulsen.

Ganz praktisch konnten alle die Freude an der gemeinsamen Zeit bei der Schnipseljagt, dem Lagerfeuerabend und dem Verweilen in der Sonne erfahren.

Zum Glück hatten die Organisatoren nicht alles verplant, so dass richtig viel Zeit zum einfach nur da sein, Austausch und Spielen auf dem wunderschönen Außengelände des St. Wenzeslaustiftes blieb.

Der Höhepunkt des Wochenendes war die gemeinsame Eucharistiefeier in der Hauskapelle.

Das gemeinsame Beten und Singen, Spielen und Verweilen in der Gemeinschaft, hat allen Familien sehr gut getan und hat Kraft und neuen Mut für die im Alltag oft großen Herausforderungen in unserer sich wandelnden Kirche und Gesellschaft gegeben.

RKW 2017: Link und Leitfaden für die Onlineanmeldung

„Miteinander zum Geschenk“
Die Religiöse Kinderwoche 2017 legt den thematischen Fokus auf die Ökumene.
Vom 30. 07. bis 04.08. fahren wir mit Reisebussen in das Kloster Wechselburg.
Die Unterbringung erfolgt in Gemeinschaftsschlafsälen und Zelten mit Vollverpflegung.
Der Teilnehmendenbeitrag beläuft sich auf 25 €.
Anmeldeschluss war der 14.6, eine Nachanmeldung ist nicht mehr möglich, auch die Warteliste ist geschlossen.

Link zum Anmeldesystem

Einladung an Hinzugezogene

Alle Neuankömmlinge; Quereinsteiger und Interessierte sind herzlich eingeladen, unsere Gemeinde kennen zu lernen, hier ein Zuhause zu finden und sich einzubringen.

Alle Interessenten sind dazu im Jahr 2017 an folgenden Tagen zu einem Treffen eingeladen:
13.08.2017 10 Uhr Sommerfest
03.12.2017 10 Uhr Gemeindetag
An diesen Tagen beginnen wir mit der heiligen Messe in der St. Martin Kirche
schon um 10 Uhr und treffen uns anschließend im Gemeindehaus.
Dort werden unsere Gemeinde und das Gemeindeleben mit seinen vielfachen Aktivitäten vorgestellt; es gibt auch Informationen zu den vielfältigen Gelegenheiten des Mittuns.