Pilgerreise ins Heilige Land

Blick aus der Kirche von Dominus flevit (Jesus weint) auf den Felsendom in Jerusalem

 

Eine Gruppe von Gemeindemitgliedern unserer Verantwortungsgemeinschaft wird am 29.06.17 mit Kaplan Martin Kochalski zu einer Pilgerreise nach Israel aufbrechen. An verschiedenen biblischen Orten werden sie nach den Spuren Jesu suchen, gemeinsam beten, singen und Gottesdienst feiern.
Jeder ist eingeladen, seine persönlichen Gebetsanliegen anonym oder mit Namen aufzuschreiben und sonntags ins Kollektenkörbchen oder in die aufgestellte Zettelbox im Vorraum einzuwerfen.