Mit Jesus am Ölberg – Nachtwache in St. Martin

Blick auf den Ölberg in Jerusalem 2006

Wer möchte auch mit Jesus am Ölberg wachen und beten?
(Nacht von Gründonnerstag, 29.03. zu Karfreitag, 30.03.)
Bei ihm bleiben bis der Tag anbricht?
Wenigstens eine Weile?
Vielleicht zu einer Stunde, in der es schwer fällt?

Wir laden dazu ein.

Nach der Abendmahlsmesse (ca. 21 Uhr) in der Taufkapelle wird die ganze Nacht Gelegenheit sein, mit Jesus zu verweilen, mit ihm zu beten. Die Kirche bleibt geöffnet. Sie können jederzeit kommen und gehen.
(21 Uhr bis 6 Uhr)

Anja Schlittermann