Kategorie: Aktuelles

RKW 2017: Link und Leitfaden für die Onlineanmeldung

„Miteinander zum Geschenk“
Die Religiöse Kinderwoche 2017 legt den thematischen Fokus auf die Ökumene.
Vom 30. 07. bis 04.08. fahren wir mit Reisebussen in das Kloster Wechselburg.
Die Unterbringung erfolgt in Gemeinschaftsschlafsälen und Zelten mit Vollverpflegung.
Der Teilnehmendenbeitrag beläuft sich auf 25 €.
Anmeldeschluss war der 14.6, eine Nachanmeldung ist nicht mehr möglich, auch die Warteliste ist geschlossen.

Link zum Anmeldesystem

Friedenskreuz im Saal

Unser Gemeindesaal bekommt endlich ein Kreuz:
Von Januar bis April beschäftigten sich die Grundschulkatechese mit dem Leben Jesu und fertigte ein großes Friedenskreuz. In Miniatur bemalte auch jedes Kind „sein“ Kreuz.
Das Friedenskreuz ist aus verschiedenen Puzzelteilen gefertigt und im Saal aufgehängt worden. Zum Schuljahresabschlussgottesdienst am 22.6.17 wurde es enthüllt und gesegnet.

Pilgerreise ins Heilige Land

 

Eine Gruppe von Gemeindemitgliedern unserer Verantwortungsgemeinschaft wird am 29.06.17 mit Kaplan Martin Kochalski zu einer Pilgerreise nach Israel aufbrechen. An verschiedenen biblischen Orten werden sie nach den Spuren Jesu suchen, gemeinsam beten, singen und Gottesdienst feiern.
Jeder ist eingeladen, seine persönlichen Gebetsanliegen anonym oder mit Namen aufzuschreiben und sonntags ins Kollektenkörbchen oder in die aufgestellte Zettelbox im Vorraum einzuwerfen.

 

Bunte Republik N. mit ökumenischem Gottesdienst

Auch dieses Jahr gab es innerhalb der Bunten Republik Neustadt in der evangelischen Martin-Luther-Kirche einen ökumenischem Gottesdienst. Wieder waren orthodoxe Christen aus Eritrea und wir katholischen und evangelischen Christen beteiligt.
Zum Kyrie legten viele einen symbolischen Stein auf dem Altar ab. Das Evangelium und die Predigt wurden 2-sprachig gehalten.
Das so ganz ungezwungene Tanzen der Eriträer ist immer wieder beeindruckend, ihre Gemeinde wächst, so viele kleine Kinder waren dabei.
Merken Sie es sich vor, es lohnt sich !

Wer in der Ökumene mitarbeiten möchte, meldet sich im Pfarramt oder bei Rebekka-Chiara Hengge
(gemmeindereferentin@fxdresden.de oder uta.graba@web.de)

 

Jugendmitarbeiter in der VG

Wir freuen uns, die vom Bonifatiuswerk geförderte Jugendmitarbeiterstelle ab dem 1. September 2017 mit Herrn Franz-Josef Herzog besetzen zu können. Herr Herzog ist in Pieschen wohnhaft und wird das „Projekt Jugendarbeit“ in den nächsten 2 Jahren begleiten.
Seine Aufgaben sind:
– Begleitung und Förderung der Jugendgruppen in der Verantwortungsgemeinschaft
– Aufbau eines Netzwerkes zu anderen Angeboten der Jugendarbeit im jeweiligen Stadtteil 

– Entwicklung von Kooperationsprojekten mit anderen Trägern der Jugendarbeit im Stadtteil 

– Entwicklung von Projekten im Bereich der Demokratiebildung und der jugendkulturellen Arbeit 

– Mitwirkung im hauptamtlichen Team der Verantwortungsgemeinschaft 


Wir heißen Herrn Herzog herzlich willkommen!

Fortsetzung Bunte Kirche Neustadt

Das Bischöfliche Ordinariat hat einem Förderantrag der Verantwortungsgemeinschaft zugestimmt:
Ab Juli stehen uns am Bischofsweg 56 Räume für kirchenferne und suchende Menschen zur Verfügung. Wir führen damit die Bunte Kirche Neustadt fort, die bisher in evangelischer Trägerschaft war.
Dafür brauchen wir viele Unterstützer und Ideen, Wer sich hier eine Mitarbeit vorstellen kann, melde sich im Pfarrhaus.

Ein letzter Feierabendgottesdienst mit Peter Jost und Christian Schönfelder fand am 11.Mai in unserer Kirche statt.
An der Vorbereitung war einige Wenige aus unserer VG beteiligt. Auf der Webseite der Bunten Republik Neustadt sind Informationen zu lesen. Aber auch neue Ideen sind gefragt und Hände, die beim Durchführen helfen.

Uta Graba