Alle Artikel von Antonia Kirtzel

Sakramente nach Sehnsucht – Firmung

Was hat der „liebe Gott“ dir noch zu sagen?

Diese Frage stellst du dir schon eine Weile?
Dich interessieren die großen Themen des Lebens?
Du möchtest herausfinden, wer Jesus für dich ist?
Du bist zwischen 16 und 25 Jahren alt?

Herzliche Einladung zum „HEILIG-GEIST-KURS“ in der Dresdner Neustadt

Termine (jeweils von 12:30-14:30) auf der Stauffenbergallee 9h
28.10.2018 „Ist das alles?“ – Auftakt
25.11.2018 Jesus – wer ist das?
16.12.2018 Warum starb Jesus?
13.01.2019 Wie kann ich glauben?
27.01.2019 Gebet
10.02.2019 Bibel
17.03.2019 Nachfolge
29.-31.03.2019 Heiliger Geist + Sakrament der Firmung
14.04.2019 Das Böse
05.05.2019 Kirche

Ablauf:
Gemeinsames Mittagessen
Impulsvideo
Gespräch

Am Ende des Kurses wollen wir unseren gemeinsamen Weg auf besondere Weise feiern. Dies kann im Empfang der Firmung oder mit einer Segensfeier geschehen. Die Termine hierfür sind der 8. oder 9.6.2019.

Dieser Kurs wird künftig jedes Jahr in Pieschen, Weißer Hirsch oder der Neustadt angeboten.

Pfr. Kauder und Antonia Kirtzel sind Ansprechpartner für diesen Kurs und sehr gespannt, welche Gespräche, Gebete und Geist-Momente uns erwarten.

 

Begleiter/innen für Heilig-Geist-Kurs gesucht

Wenn man sich auf die Suche nach Gott im eigenen Leben macht, ist es gut, einen Begleiter an der Seite zu haben. Für den kommenden Heilig-Geist-Kurs, der zur Firmung führen kann, brauchen wir für die jungen Menschen zwischen 16 und 25 solche Begleiter.

Lust und Zeit, sich den Fragen und Erfahrungen suchender junger Christen zu stellen und so auch den eigenen Glauben zu vertiefen?

Dann laden wir Sie/dich zum ersten Vorbereitungstreffen am 25.9.2018 um 19:30 ins Pfarrhaus auf der Stauffenbergallee 9h ein.

Ansprechpartner für Fragen und Ideen sind Pfr. Ludger M. Kauder und Antonia Kirtzel.

Schon probiert?

Die Bibel und der christliche Glaube – Ein Kurs in der BKN

Schon probiert… 

… an Gott zu glauben?

 … in der Bibel zu lesen?

 … zu beten?

 … Jesus kennenzulernen?

 … mit anderen darüber zu reden?

Hier kannst du deine Fragen stellen, anderen Suchenden begegnen und dich austauschen.

Die Form des Kurses werden wir gemeinsam festlegen.

Erstes Treffen: 24.10.2018, 19:30 in der Bunten Kirche Neustadt

 

Konzert- und Gesprächsabend: buen vivir – Alternativen zur Wachstumsgesellschaft

Dienstag, 19. Juni, 19 Uhr in der St.-Pauli-Ruine

Grupo Sal und Alberto Acosta sind mit dem Programm „Buen vivir – Alternativen zur Wachstumsgesellschaft“ zu erleben! Grupo Sal machen seit über 30 Jahren leidenschaftliche lateinamerikanische Musik, immer in Verbindung mit brisanten entwicklungs- und umweltpolitischen Themen. Auch ihr Dresdner Konzert soll die Menschen ins Gespräch bringen zu Themen wie Nachhaltigkeit, Ressourcenverteilung und Gerechtigkeit. Denn Alberto Acosta, der in Ecuador dafür arbeitete, dass das Konzept des BUEN VIVIR in die Verfassung mit aufgenommen wird, trägt seine Ideen und Visionen vor und berichtet über seine Erfahrungen bei der politischen Umsetzung.

Außerdem wird die Gruppe „Woche des Guten Lebens“ aus dem Zukunftsstadtprojekt mit da sein und ihre Idee vorstellen.

Rahmenprogramm durch die Bunte Kirche:

Ab 16 Uhr wird im Alaunpark (am großen Spielplatz) Müll lebendig. Gemeinsam mit Johannes Kramp und Rebekka-Chiara Hengge sehen wir, was Müll alles sein kann. Theaterpädagogisches Projekt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. (Dauer ca. 90 Minuten)

Im Anschluss an den Konzertabend präsentieren Melanie und Mario Jäkel mit einer Feuershow noch einmal die Schöhnheit, die in den Elementen unserer Erde stecken.

Die Initiative „anders wachsen“, die Bunte Kirche Neustadt und der Kirchenbezirk Dresden Mitte laden in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen und vielen weiteren Unterstützerinnen ein!

Karten gibt es ab sofort zu 15€, 10€ und 5€ (nach Selbsteinschätzung) bei der Konzertkasse im Haus an der Kreuzkirche, in der Bunten Kirche Neustadt und selbstverständlich an der Abendkasse. Hier kann auch reserviert werden: 0351-4393939.

Infos: www.infozentrum-dresden.de und www.anders-wachsen.de

Advenster in der BKN

Am 8. Dezember war es soweit: Wir haben in der Bunten Kirche Neustadt unser Türchen des lebendigen Adventskalenders der Dresdner Neustadt geöffnet.
In adventlicher Atmosphäre haben wir erfahren, wie der allererste Adventskranz aussah und wir konnten erleben, wie es immer heller wird, wenn man dessen Kerzen nach und nach entzündet.
Mit Plätzchen und Punsch klang der gemütliche Abend aus und wir sind dankbar für alle Besucher und Gespräche.
Bis zum nächsten Jahr.

(Wo sich weitere Türen in diesem Advent öffnen erfahrt ihr hier: http://www.advenster.de/advenster-2017.html)

Kategorie BKN

Haussegnung in der Bunten Kirche Neustadt

 

Am 15.11. wurden im Anschluss an den Club Alpha unsere Räume von Pfr. Thaddäus Posielek und den anwesenden Kindern mit Weihwasser gesegnet. Damit verbunden ist für uns die Hoffnung, dass Gott unsere Arbeit und Begegnungen begleitet und wir Gutes tun können. Auch einige Vertreter aus dem Ordinariat und den Gemeinden waren anwesend. Ihnen sind wir sehr dankbar, dass sie durch ihre Entscheidung für das Projekt BKN uns vor allem aus finanzieller Sicht ermöglicht haben, hier weiterzuwirken.

Antonia Kirtzel